Die Lyoner Pann

Die Lyoner Pann

Wer Fleischwurst mag, rundum cross, oder Blutwurst, liest diesen Blog Beitrag! Ein deftiges Essen mit Beilagen in Gusseisen gebraten und geschmort!

So, lange Rede kurzer Sinn! Die Lyoner Pann – wie man schon am Namen erraten kann (ey reimt sich!) – ist eine Erfindung aus dem Saarland. Es lassen sich hiermit herzhafte gut bürgerliche Köstlichkeiten zubereiten, allerdings gibt es einige Showstopper… dazu später!

Auf die Idee mir diese „Pann“ zu kaufen kam ich durch den verrückten Metzger aus Ruwer ( liegt bei Trier ) Marco Haag. Mein Hauslieferant für feinstes Fleisch!

Die Fotos auf seiner Homepage sahen vielversprechend aus. und die Pann war auch noch 10€ Günstiger als beim Hersteller ITN! 80€ anstatt 90€ (Preise sind gerundet). Selbst Amazon will 90 Ocken sehen! Also nix wie hin zu Marco. Und natürlich direkt „Munition“ mitgeholt – eine Fleischwurst (Lyoner ) – so kann man dahem direkt loslegen.

Dank Pisswetter (typischer harter Trierer Winter) war nix mit Outdoor, und ich entschied mich für den Umluftherd in der Küche. Das Result war beeindruckend und überzeugend! Pann leicht eingeölt und ab ging! Auch die Kartoffeln roh rein! Das Resultat seht ihr auf den oberen beiden Fotos. Vorher / Nachher. Perfekt!

Soweit so gut.. der Kunde (ich) war zufrieden.

Als zweiter Versuch (immer noch Pisswetter) hatte ich mir überlegt ein Schweinefilet zu kaufen (siehe die beiden unteren Fotos). Die Form der Pann bot sich dafür an (hey reimt sich schon wieder, ich sollte umschulen auf Dichter wa). Und da hab ich mir gedacht, hey… Gusseisen, gleichbleibende Hitze rundum, stells doch auf deine Induktionsplatte (Kochfeld). NADA. das Teil ist ALUGUSS – also uffbasse. Steht auf der Seite von ITN auch drauf, beim Marco stand das nicht. Induktion – No Go – ShowStopper #1

Hmmm, OK – also auf den normalen Herd damit. ab und zu Deckel der Pann gelupft, wird oben nicht braun! ManN muß das Fleisch dann wenden – ShowStopper #2. DAS bekommt man in jeder Bratpfanne hin!

SummaSummarum: Das Teil ist nix für die Herdplatte. Für garkeine. Es braucht zwingend Oberhitze. Gasgrill oder Elektroherd Backofen. Dafür finde ich den Preis absolut zu hoch (von ITN) – Marco kann da nix für der reicht das nur durch, klar!

Also, diesmal eine negative Kritik. Daumen runter für die Pann!

duke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.